All In – Alles oder nichts


 
Bei dem Pokerfilm All In – Alles oder nichts geht es um den ehemaligen professionellen Pokerspieler Tommy Vinson der seiner Frau zu liebe dem Glücksspiel schon vor 2 Jahrzehnten den Rücken zugekehrt hat. Doch er schaut heimlich immer noch regelmäßig Poker im Fernsehen wobei er zufällig auf das 21 Jährige Nachwuchstalent Alex Stillman aufmerksam wird. Mit neu erwachtem Ehrgeiz beschließt er den Nachwuchsspieler unter seine Fittiche zu nehmen und ihn zur Weltmeisterschaft zu führen.

zurück zum Poker Filme Menü

zurück zur Pokerfilm Startseite

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.